Alles über Lavamulch

Lavamulch ist ein einzigartiges Produkt, das viele Anwendungsmöglichkeiten kennt. Aber wie passt er in Ihren Garten? In diesem Blog erfahren Sie alles, was Sie über Lavamulch wissen müssen und wie Sie ihn am besten einsetzen können. Aber was genau ist Lavamulch? Lavamulch ist ein Gestein, das sich nach der Verfestigung von flüssiger Lava nach einem Vulkanausbruch bildet. Während des Erstarrungsprozesses bilden sich Luftblasen, die bei dieser Art von Stein ein hohes Porenvolumen verursachen. Dadurch wird ein relativ geringes spezifisches Gewicht erreicht (1.200 kg pro m3 gegenüber 1.500 kg pro m3 bei einer durchschnittlichen Steinsorte). Lavamulch wird in der Eifel, in Deutschland, abgebaut. Es gibt drei Anwendungsbereiche, für die der Lavastein häufig verwendet wird:

 

  • Lavamulch als natürlicher Filter und Dekoration für den Teich
  • Lavamulch zum Schutz von Pflanzen/Blumen 
  • Lavamulch als Zierstein

Einzigartige Eigenschaften von Lavamulch

  • Schützt vor Unkraut 
  • Lavamulch entzieht dem Boden keine Nährstoffe 
  • Lavamulch hat eine feuchtigkeitsdurchlässige Struktur, speichert jedoch auch gut Feuchtigkeit
  • Schützt vor Staunässe
  • Lavamulch verrottet nicht 
  • Hoher Mineraliengehalt 
  • Geruchlos 
  • Absorbiert und strahlt die Wärme den ganzen Tag über perfekt ab 
  • Filtert

Welche Körnung für welche Anwendung

 

Im teich

8-16mm und 16-32mm

In Rabatten, rund um Pflanzen

0 bis 8 mm und 2 bis 11 mm

Im Ziergarten

0 bis 8, 0 bis 16, 2 bis 11, 4 bis 16 und 16-32 mm

Rund um den Teich

40-80 lavabrocken

 

Der perfekte Zierteich mit Lavamulch

Mit Lavamulch können Sie einen schönen und funktionellen Teichboden anlegen. Die braun-graue Farbe harmoniert perfekt mit den Pflanzen und der Spiegelung des Wassers. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Lavamulch im Teich so beliebt ist. Durch seine besonderen Eigenschaften sorgt Lavamulch für eine natürliche Filterung des Wassers. Um diesen Effekt zu optimieren, ist es am besten, die Formate 8/16mm oder 16/32mm zu verwenden. Diese Körnungen bieten Pflanzen und guten Bakterien Raum zum Wachsen. Die Pflanzen sorgen für Sauerstoff im Wasser, die Bakterien entfernen Schadstoffe aus dem Teichwasser.

Lavamulch zum Schutz Ihrer Pflanzen/Blumen

 

Lavamulch rund um Pflanzen/Blumen und in Rabatten, Sie sehen es mehr und mehr - aber warum? Die Eigenschaften von Lavamulch sorgen dafür, dass Pflanzen gut gegen Unkraut geschützt sind (er verhindert Unkrautwachstum) und Lavamulch sorgt für eine konstantere Temperatur, da er tagsüber viel Wärme speichert und diese abends wieder abgibt. Des Weiteren wird der Feuchtigkeitsgehalt des Bodens durch Lavamulch reguliert. 

Bei Trockenheit speichert er die Feuchtigkeit und bei starken Regenfällen leitet er das Wasser schneller ab. Lavamulch ist darüber hinaus sehr dekorativ und ein sehr erschwingliches Produkt. 

Vorteile von Lavamulch

- Gutes Preis-Qualitäts-Verhältnis 

- Langlebig (muss nicht jährlich ersetzt werden)

- Sehr einfach zu verwenden (in Teichen, Rabatten und als Zierstein) 

- Beugt Unkraut vor (trocknet schnell) 

- Wasserhaushalts- und Temperaturregelung 

- Nicht rutschig 

 

Tipp: 

  • Eine Tiefe von 5 bis 8 Zentimeter Lavamulch ist ideal, um eine optimale Wirkung mit Lavamulch zu erziehlen. (Bei zu geringer Tiefe ist die Regulierung von Wasserhaushalt und Temperatur nicht optimal.)
  • Für einen besonderen Effekt können Sie verschiedene Größen miteinander mischen

Kaufen Sie hier Ihren Lavamulch
 

Teich mit lavamulch  Lavamulch im garden