• Kostenlose Lieferung ab 200kg
  • Sehr großes Sortiment
  • Schärfste Preise
  • Bester Kundenservice
  • Mehr als 12 Jahre Erfahrung

×
Registrieren

Persönliche Informationen

Anmeldedaten

oder einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Feinen oder groben Kies kaufen?

05.10.2017

grof of fijn grind

Eine Frage die uns oft gefragt wird ist: nehme ich für meine Anwendung feinen Kies oder doch besser groben Kies? In meisten Fällen bezieht sich diese Frage auf die Verlegung von einem Siergarten oder einer Einfahrt, aber auch für eine Verwenung auf Dachterrassen oder andere Halbverhärtung. Man kann also auch sagen, für so gut wie alle Verwendungen wo man Kies oder Splitt verlegen will. Bei der einen Verwendung passt besser groben Kies weil sich vielleicht für eine andere Verwendung feinen Kies besser eignet. Aber wann redet man über groben Kies und was ist feiner Kies? Lesen Sie weiter für eine deutliche Erklärung somit Sie schnell bei Ihrer Bestellung die Entscheidung treffen können:

Was ist feiner Kies?

Man spricht von feinem Kies ab 0mm bis ca. 16mm. Gemeind ist dann z.B. die Körnung  0/5mm, 5/15mm oder 8/16mm. Obwohl es einen zichtbaren unterschied zwischen 5mm und 16mm gibt, sieht das Gesamtbild immer noch fein aus da man noch nicht von groben Steinen reden kann.

Was ist grober Kies?

Alle Formaten größer als ca. 16mm werden im allgemeinen als grober Kies bezeichnet. Sie müssen denken an die Körnungen 16/25mm, 16/32mm und 20/40mm. Dies sind grobere Steine und ist daher kein feiner Kies.

Wann bestelle ich feinen Kies und wann groben Kies?

Teilweise ist das eine Geschmackssache aber wir können Ihnen einige Tipps geben zu verschiedene Anwendungen. Wie z.B. sind grobere Steine nicht bequem begehbar und fährt man sich feiner Kies im Reifenprofiel ein. 

Wir teilen die Tipps auf nach jeweiligen Anwendungen:

Gartenweg / Gehweg

lopen op grind

Wir empfehlen für diese Anwendung immer das Format zwischen ca. 5 und 32mm. Zu feiner Kies und grober Kies ist nicht angenehm begehbar. Eine Ausnahme ist eine Halbverhärtung die Sie anrütteln können. Wichtig ist dass man ein Fomat wählt mit 0-Gruppe, amsonsten lässt das Material sich nicht gut zu eine Halbverhärtung rütteln. Zu denken ist an Dolomit 0-5mm oder Dolomitsplitt Silver Grey 0-5mm.

Einfahrt oder Parkplatz

grind oprit

Auch hier empfehlen wir immer ein Format zwischen ca. 5 und 32mm, z.B. Basalt Splitt, dieser Splitt ist in verschiedenen Formaten lieferbar. Feiner Kies bleibt im Reifenprofiel hängen und groben Kies ist nicht angenehm befahrbar und begehbar.

Entwässerung

Für alle Anwendungen die Entwässerung umfassen empfehlen wir ein Format zwischen 8 und 32mm. Für die Herstellung von Beton eignen sich verschiedene Formate Kies, am häufigsten werden folgen Formaten für Betonkies verwendet: 4/16mm, 8/16mm oder 16/32mm.

Dachterasse / Flaches Dach

Auf flachen Dächern wird meistens ein mittleres Format Kies verwendet was zwischen 8 en 32mm liegt, also ein nicht zu feiner Kies und auch nicht ein grober Kies. Beachten Sie dass Sie ein runder Kies wählen! 

Gabionen

Eine andere Anrwendung an sich ist das Füllen von Gabionen. Hierfür wird durchgehend ein grobes Format gewählt, so dass die Steine nicht durch die Maschung der Gabionen fallen. Wie grob Sie die Steine wählen ist eine Geschmackssache, grobe Brocken verleihen ein robustes Aussehen mit viel Hohlraum zwischen den Steinen. Wenn Sie kleinere Brocken verarbeiten wird der Hohlraum zwischen den Steinen geringer und wird die Gabione mehr Zichtschutz bieten. Immer öffters sieht man Kieszäune. In den Gabionen wird ein Gitter mit einer feinen Maschung befestigt und danach wird die Gabione aufgefüllt mit feinen Kies oder groben Kies. Beachten Sie dass das Format der Steinen etwas größer ist als die Maschung des Gitters, feiner Kies kleine Maschung.

Mit folgenden Satz möchten wir dieses Artikel abschliessen: die Wahl der Steine ist eine Geschmackssache! Feiner Kies hat eine ganz andere Ausstrahlung als grobe Brocken. Überlegen Sie sich vorab welchen "Look" Sie kreieren möchten, ein robuster, kräftiger Look oder doch eher ein ruhiger edler Look.

Wofür Sie sich entscheiden, wir wünschen Sie viel Erfolg und viel Gartenfreude!

» Sehen Sie sich unser Kies an (alles van 0 tot 40mm)

» Sehen Sie sich unser Splitt an (alles van 0 tot 40mm)

» Sehen Sie sich unsere Gabionensteine an (Steine ab 40mm)

Passende Produkte
Our team
Persönliche Beratung

Wünschen Sie persönliche Beratung oder haben Sie eine Frage über unsere Produkte?

Our team