Achtung: kommenden Donnerstag 26. Mai (Christi Himmelfahrt) sind wir geschlossen und finden keine Lieferungen stat

Dachkies

Möchten Sie die Lebensdauer Ihres Flachdachs deutlich verlängern? Dann ist Dachkies eine kluge und wirksame Methode, um Ihr Flachdach besser zu schützen. Es gibt 4 Vorteile von Kies auf einem Flachdach: 1. Verhindert Schäden durch Wind. 2. Blockiert die UV-Strahlung. 3. Das Dachmaterial wird weniger heiß. 4. Der Raum unter dem Dach heizt sich weniger schnell auf. Der am häufigsten verwendete Dachkies ist Rheinkies, da er sich durch seine Farbkombination und seinen Preis auszeichnet. Für weitere Informationen über die Verwendung von Dachkies klicken Sie hier oder lesen Sie unseren Blog welcher kies eignet sich als dachkies

  1. Wahl aus 2 Formaten und 7 Verpackungen
  2. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  3. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  4. Wahl aus 2 Formaten und 7 Verpackungen
  5. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  6. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  7. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  8. Wahl aus 2 Formaten und 6 Verpackungen
  9. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  10. Wahl aus 2 Formaten und 6 Verpackungen
  11. Wahl aus 2 Formaten und 6 Verpackungen
  12. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  13. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  14. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  15. Wahl aus 3 Formaten und 6 Verpackungen
  16. Wahl aus 2 Formaten und 6 Verpackungen
  17. Wahl aus 3 Formaten und 7 Verpackungen
  18. Wahl aus 3 Formaten und 7 Verpackungen
  19. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  20. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  21. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen

Warum sollten Sie Ihr Dach mit Kies belegen?

Warum Kies auf dem Dach? Das Aufbringen einer Kiesschicht auf ein Flachdach sorgt für eine längere Lebensdauer des Daches. Der Kies sorgt dafür, dass die Gefahr von Windschäden deutlich geringer ist, weil das Dach mehr Gewicht hat. Eine Kiesschicht verhindert, dass UV-Strahlen auf das Dachmaterial gelangen, und sorgt dafür, dass das Dachmaterial weniger warm wird. Dadurch wird die Lebensdauer verlängert. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Raum unter dem Kies nicht so schnell aufheizt.

Kies auf einem Flachdach oder nicht?

Flachdach Kies ist immer ratsam. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass das Dach das Gewicht des Kieses tragen kann. Prüfen Sie also vor der Verwendung, wie viel Last das Gebäude/Dach tragen kann.

Erstellen einer Dachterrasse auf einem Flachdach mit Dachkies

Ein ungenutztes Dach in einen attraktiven Ort verwandeln, wer möchte das nicht! Die Aussicht ist oft überraschend schön, und es entsteht viel zusätzlicher Raum. Wenn Sie eine Dachterrasse bauen wollen, muss die Dachbedeckung vor Abnutzung geschützt werden. Die Belastung der Dachbedeckung ist noch intensiver, wenn z. B. Möbel auf der Dachterrasse verwendet werden. Wenn Sie eine Dachterrasse bauen, empfehlen wir die Verwendung von Kiesmatten unter dem Kies, da diese eine stabile Oberfläche kreieren. Die Kiesmatten werden dann mit dem Kies gefüllt und bedeckt.

Welche Anforderungen werden an Dachkies gestellt?

Es gibt einige Anforderungen, die Dachkies erfüllen muss. Die wichtigste Eigenschaft: Flachdach Kies darf keine scharfen Kanten haben. Scharfe Kanten würden die Dachbedeckung beschädigen. Schotter und Splitt sind daher als Dachkies nicht geeignet. Flachdach Kies muss sehr runder Kies sein. Dachkies darf auch nicht zu klein sein, was die Körnung betrifft. Durch die Verwendung von zu kleinem Dachkies können Schäden entstehen und Wasser kann durch zu feinen Flachdach Kies nicht mehr gut abfließen. Ein Siebmaß 16/32 mm ist für Ihr Flachdach am besten geeignet. Bei der Verwendung von Kiesgitter kann eine andere Größe verlegt werden, z. B. 8/16 mm oder 16/25 mm. Für Dachkies empfehlen wir eine Schichtdicke von mindestens 4 cm.

Wie lange hält ein Flachdach mit Kieselsteinen?

Ohne Kies auf dem Dach hält ein Bitumendach etwa 25 bis 30 Jahre. Nach dieser Zeit trocknet es aus und wird undicht. Um die Lebensdauer des Bitumens zu verlängern, sollten Sie es mit Dachkies bedecken. So wird die Dachbedeckung von Witterungseinflüssen und Abnutzung geschützt.

Dachkies kaufen

Sie können Dachkies bei uns online bestellen. Oben auf dieser Seite finden Sie alle, als Dachkies geeignete Sorten Kies, die wir im Sortiment haben. Unser Kies ist in verschieden großen Big Bags oder als Schüttgut (ab 8 Tonnen) erhältlich. Sehen Sie bei den Produkten für die spezifischen Optionen. Möchten Sie den gewählten Dachkies lieber in natura sehen? Bestellen Sie ein kostenloses Muster!

Wie viel Dachkies pro m2

Für Flachdach Kies empfehlen wir eine Schichtdicke von 4 cm, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Die erforderliche Menge an Dachkies kann wie folgt berechnet werden: Länge x Breite x Schichtdicke. Z.B.: 5 m x 5 m = 25 m2 x 0,04 m (4 cm) = 1 m3 (1500 kg). Oder benutzen Sie unsere Rechenhilfe.

Gewicht des Dachkieses pro m2

Je nach Art des Dachkieses kann sich das Gewicht pro m2 ändern. Das spezifische Gewicht (Gewicht pro 1m3) können Sie bei den Produkten finden. Dieser Wert kann zwischen 1500 kg und 1800 kg pro m3 liegen.

Für weitere Informationen lesen Sie den Blog: welcher kies eignet sich als dachkies