• Kostenlose Lieferung ab 200kg
  • Sehr großes Sortiment
  • Schärfste Preise
  • Bester Kundenservice
  • Mehr als 12 Jahre Erfahrung

×
Registrieren

Persönliche Informationen

Anmeldedaten

oder einloggen

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Ihr eigener Zengarten gestalten mit Kies - Ruhe und Harmonie

01.12.2016

zengarten kies

Genug von dem stressigen Alltag. Zuhause nur Ihre Ruhe und Harmonie im Garten genießen. Haben Sie mal an einem Zengarten gedacht? Puristisch und minimalistisch, Strukturen vereint in vollendeter Harmonie. Hört sich schwierig an, ist es aber nicht. Lesen Sie weiter wie Sie sich Ihren Zengarten mit Kies gestalten können. 

Der größte Teil eines Zengartens ist die Kiesfläche. Hierbei ist es wichtig, dass der Boden eben ist wo die Kiesfläche entstehen soll. Am besten walzen Sie den Boden bevor die Kiesfläche angelegt wird. Wenn Sie soweit sind, verlegen Sie zuerst ein Unkrautvlies/ Gartenfolie für eine wartungsfreie Kiesfläche. Beim Auffüllen des Zierkieses oder Ziersplitts müssen Sie so viel Kies oder Splitt auffüllen, dass Sie die Fläche später problemlos und leicht harken können, ohne dass Sie dabei die Folie bzw. das Gartenvlies beschädigen.

Da die Kiesfläche die Bewegung des Wassers repräsentiert und somit für Entspannung sorgt, ist es wichtig die Wellenformen ohne erkennbaren Anfang und ohne ein erkennbares Ende in den Kies zu harken. Natürlich sieht es am Anfang noch nicht so perfekt aus, aber Übung macht den Meister. Dabei ist das Harken an sich schon eine schöne Entspannung. Folgende Kiessorten eignen sich sehr für einen Zengarten: 

Die Hauptsache beim Zierkies oder Ziersplitt ist, dass Sie eine feine Körnung wählen. 

Weiter geht's.

Im Zengarten sieht man auch immer ein paar Felsen und Moos Bedeckungen. Gelegentlich auch ein oder mehrere Bonsai Bäume je nach der Größe des Zengartens. Hier gilt, keine Symetrie aber Wellenformen. Eine weitere wichtige Grundlage für den Zengarten ist " less is more". Alles soll sehr natürlich wirken.

zengarten mit kies    zengarten

 

Statt den ganzen Garten als Zengarten zu gestalten wird auch sehr oft ein Gartenabschnitt als Zengarten gestaltet. Der Vorteil ist dass ein Zengarten mit Kies auch perfekt im Schatten liegen kann. Dachterrassen sind auch eine ideale Basis für einen Zengarten. 

 

» Unser komplettes Sortiment Zierkies und Ziersplitt anschauen

Passende Produkte
Our team
Persönliche Beratung

Wünschen Sie persönliche Beratung oder haben Sie eine Frage über unsere Produkte?

Our team